Samstag, 26. Mai 2018

Kaiserbrunn




Großes Wolfstal
Rax Otto Schutzhaus
26. Mai 2018

Wieder einmal sind wir teilweise
unmarkiert auf einem alten Jagdsteig unterwegs.




Am Anfang vorbei an Belegstellen für Imker zur Königinnenaufzucht.

Im unteren Teil ist der Steig noch gut markiert.
Nach dem ersten Steilhang...


...geht es über diese alte Leiter weiter.
Die `Neue´liegt schon bereit.

Blick zurück zum Schneeberg.

Trotz des Schotters ist der Aufstieg gut erkennbar und leicht in Serpentinen angelegt.

Noch sehen wir eine Wegmarkierung durch rote Punkte.

Nach dieser Höhle verlieren wir den Steig.


Wir suchen dann mühsam einen Durchgang durch die Latschen.

Nach gut einer Stunde sind wir dann durch und wir haben typisches Raxwetter "Nebel"

Im Abstieg über die Brandschneide...

...kommt wieder die Sonne heraus.


Keine Kommentare:

Kommentar posten