Sonntag, 4. September 2016

AV_Welser Hütte


Gr. Priel
4. September 2016

Sonntag  ging es über den Fleischbanksattel,

dann in endlosen, schottrigen Serpentinen zum Gr.Priel 2515m,

dem höchsten Berge vom Toten Gebirge.

Mit Blick zum Dachstein und der umliegenden Bergwelt, stiegen wir am Aufstiegsweg zur Welser Hütte ab, stärkten uns, und stiegen die 1000 Höhenmeter zum Ausgangspunkt ab.


















Keine Kommentare:

Kommentar posten